Über uns

«Das Lachen eines Kindes ist das grösste Geschenk von allen. Aus diesem Grund haben unsere Künstler seit mehr als 27 Jahren die Mission, Tag für Tag den Kindern im Spital und in spezialisierten Institutionen Momente der Freude und des Lachens zu bringen, um ihren Alltag zu erhellen. Wir danken Ihnen von ganzem Herzen für Ihre Unterstützung!»

André Poulie, Präsident und Mitbegründer der Stiftung Theodora

Was ist der Zweck dieser Plattform?

«Give a smile» ist eine Spendenplattform für Menschen, die den Alltag von kleinen Patienten im Spital und von Kindern mit Behinderungen in spezialisierten Institutionen aufheitern wollen. Sie ermöglicht es Einzelpersonen, Gruppen, Vereinen oder Unternehmen eine Kampagne zu starten, um Spenden zu sammeln und diese mit ihren Freunden, Verwandten und Kollegen zu teilen. Ein paar Klicks genügen, um eine Spendenaktion zu erstellen. Spenden tragen direkt zur Mission der Stiftung Theodora bei.

Die Stiftung Theodora

Die Stiftung Theodora verfolgt seit 1993 das Ziel, den Alltag von Kindern im Spital und in spezialisierten Institutionen mit Freude und Lachen aufzuheitern. Dafür organisiert und finanziert die Stiftung jede Woche den Besuch von Profi-Künstlern – den Traumdoktoren – in Spitälern und Institutionen für Kinder mit Behinderung. Jährlich schenken diese lustigen, zauberhaften Figuren schweizweit auf tausenden Kinderbesuchen Lachen und Momente des Glücks. Die Traumdoktoren sind speziell geschult und arbeiten in Absprache mit dem Pflegefachpersonal.\n\nDie Stiftung bietet verschiedene Programme an, die den Bedürfnissen der Kinder und den Situationen, in denen sie sich befinden, angepasst sind. Die als gemeinnützig anerkannte Stiftung ersucht um keinerlei staatliche Subventionen. Die Finanzierung der wöchentlichen Künstlerbesuche beruht vollständig auf der Unterstützung von Spendern und Partnern.\n\n Weitere Informationen: www.theodora.org .